Predigt zum 33. Sonntag im Jahreskreis B (15.11.2009)

Im Bewusstsein um das Ende, um den unausweichlichen Tod, gewinnt die Zeit hier und jetzt ihre entscheidende Bedeutung. „Seid wachsam“ – so mahnt Jesus die Seinen. Nutzt die Zeit als Geschenk Gottes und im Zeichen seiner liebenden Gegenwart.

Markusevangelium, Kapitel 13, Verse 24 bis 37
Predigt: Pfarrer Harald Fischer

Dauer: ca. 14 Min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.