Predigt zum 4. Adventssonntag C (20.12.2009)

„Selig bist du, weil du geglaubt hast, dass sich erfüllt, was der Herr dir sagen ließ“ – Mit ihrem Lobpreis an Maria spricht Elisabet die Möglichkeit eines jeden Menschen an: Das Wort Gottes als auf die eigene Person hin gesprochen zu hören, es als Wahrheit in das eigene Leben aufzunehmen und sich von ihm prägen zu lassen.

Lukasevangelium, Kapitel 1, Verse 39 bis 45
Predigt: Pfarrer Harald Fischer

Dauer: ca. 11 Min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.