Film der Hoffnung – Pastoralverbund Seliger Adolph Kolping Kassel Süd

Parallel zum „Brief der Hoffnung“, den Bischof Heinz Josef Algermissen zum 1. Advent 2010 von den Pastoralverbünden seines Bistums erbeten hat,  ist im Pastoralverbund Seliger Adolph Kolping Kassel Süd dieser „Film der Hoffnung“ entstanden. Dafür war ein neunköpfiges Team unter Leitung der Gemeindeassistentin Dorothea Künneke über mehrere Monate in den Gemeinden des Pastoralverbundes unterwegs. Das sind die Gemeinden Sankt Nikolaus von Flüe (Kassel-Oberzwehren), Herz Jesu (Kassel-Niederzwehren), Sankt Theresia vom Kinde Jesu (Kassel-Helleböhn) und Christus Erlöser (Baunatal). Das Team suchte angesichts gegenwärtiger Entwicklungen, die wie der Mangel an Priestern und die zurückgehende Zahl der Gläubigen Sorgen bereiten, nach Gründen für einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft der Kirche. Der knapp zwanzig Minuten lange Film präsentiert die Ergebnisse ihrer Suche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.