Eine Antwort auf „Predigt zum 1. Adventssonntag“

  1. Wunderschön gepredigt.
    Ich denke auch, dass Gottes Reich sehr nahe ist.
    Da mehrfach darauf hingewiesen wurde, dass Gottes Reich nicht von dieser Welt ist, glaube ich, dass das Reich Gottes für jeden Menschen zu einem individuell anderen Zeitpunkt kommt, nämlich mit dem Tod.
    Da wir alle sterben müssen und niemand weiß, wann das sein wird,
    ist es sehr angebracht, immer wachsam zu sein.
    Wir bestehen ja aus weit mehr, als nur aus dieser irdischen Körperlichkeit,
    auch wenn wir es verlernt haben, dieses zu spüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.